Herzensangelegenheit

Dienstag, 2. Juli 2013 • Kasia
Vor wenigen Tagen erreichte mich eine super süße Email, die mich wirklich geradezu sprachlos machte. Ich fand es so super, dass sie den Mut gehabt hat, um mir dies mitzuteilen. Ich habe mich echt unglaublich darüber gefreut!

Hallo Kasia
Mir ging es in letzter Zeit nicht so gut... Es gab einige Veränderungen in meinem Leben und irgendwie lief alles schief. Vor einigen Tagen stiess ich zufällig auf deinen Blog. Ich war sofort fasziniert von deinen Bildern und während dem Lesen kam ich viel zum Nachdenken. Du inspirierst mich sehr! Dein Blog hat mir dabei geholfen, wieder zu mir selbst zu finden und zu wissen, was ich will. Es ist zwar noch immer eine schwierige Zeit und ich denke, es braucht noch viel Zeit, bis ich mich and die Veränderungen gewöhnt habe und diese auch akzepieren kann, aber weisst du was? Ich bin glücklich. Und morgen kann ich glücklich in die Ferien fahren und wieder mit dem Fotografieren beginnen, das ich so liebe, aber in letzter Zeit leider viel zu sehr vernachlässigt habe. Ich wollte dir irgendwie einfach mitteilen, wie sehr mir dein Blog geholfen hat. Inspiring Impression bedeutet mir nun extrem viel. Vielleicht tut es dir gut, zu wissen, was du mit Hilfe deines Blogs erreichen kannst
Ganz liebe Grüsse Nadja

Vielen lieben Dank nochmal liebe Nadja, ich freue mich total für dich, dass du nun wieder glücklich sein kannst und ich wünsche dir einen wunderschönen und erholsamen Urlaub! :)

8 Kommentare

2. Juli 2013 um 15:29

Oh was für eine liebe Email! :)
Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

2. Juli 2013 um 15:33

Wow!
Das ist ja wirklich ein riesiges Kompliment. Das freut mich sehr für dich und natürlich auch für die liebe Nadja. Sowas liest man doch gerne :)

2. Juli 2013 um 17:11

Das ist ja wirklich wahnsinnig süß! Sowas zu lesen ist doch einfach schön ♥

2. Juli 2013 um 19:54

sowas ist hammer süß ♥

4. Juli 2013 um 14:43

Oh das ist ja wirklich total süß!
Liebste Grüße Hannah
Ich habe zurzeit eine Blogvorstellung am Laufen und würde mich freuen wenn du mitmachst
Zu meiner Blogvorstellung

4. Juli 2013 um 17:19

Ich finde es schön, und mutig von ihr, dass sie dir das so schreibt.

Habe gelesen, du machst deine Selbstportraits mit einem Faltreflektor? Das könnte ich gar nicht, alles zu koordinieren^^

Liebe Grüße
Isabel

Lea
6. Juli 2013 um 17:16

Danke, wie lieb <3
Keine Ahnung :D
Lg, Lea

9. Juli 2013 um 15:28

Das ist es wirklich auf jeden Fall!

ja, war für mich auch gar nicht so einfach, das hinzubekommen mit dem reflektor ;) Deswegen habe ich mir jetzt auch ein Mini-Stativ und einen fernauslöser bestellt. Ich hoffe, das vereinfacht die Sache etwas :)

Leave a comment